Sehr geehrte Eltern, hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie sicher bereits wissen, nehmen die weiterführenden Schulen in Brandenburg am Montag, den 15.03.2021, den Wechselunterricht auf. 

Unsere Schule hat sich für den tageweisen Wechsel entschieden. Das bedeutet, dass jeder Schüler an jedem zweiten Unterrichtstag in die Schule kommt und für den anderen Tag Aufgaben erhält.

 

Wechselmodell:

Mo, Mi, Fr     ein Teil der Klasse }  
 und jeweils im wöchentlichen Wechsel 
Di, Do          der andere Teil   

Die Einteilung der Klassen erfolgt durch die Klassenleiter. Von diesen erfahren Sie, ob Ihr Kind am Montag oder Dienstag startet.  An den ersten beiden Unterrichtstagen beginnen wir jeweils mit einer Klassenleiterstunde. Alle Schülerinnen und Schüler werden nochmals über die Hausordnung und die CORONA Regeln belehrt und über Stundenplanänderungen und die Pausenordnung informiert. Im Wesentlichen orientiert sich der Ablauf aber am bekannten Stundenplan, jedoch ohne AG und Förderunterricht. Der Unterricht findet vorwiegend im Klassenraum statt. Sportunterricht kann bei entsprechender Witterung ausschließlich im Freien durchgeführt werden. Detaillierte Hinweise zu Abstandsregeln u.v.m. sowie Unterrichts- und Pausenzeiten finden Sie in unserem Hygienekonzept.

Bitte beachten Sie, dass das Tragen einer medizinischen Maske im ÖPNV und auf dem gesamten Schulgelände Pflicht ist. Weiterhin gilt, dass die einfachsten und effektivsten Schutzmaßnahmen gegen eine Corona-Infektion im Verantwortungsbereich jeder und jedes Einzelnen liegen, welche Sie bitte Ihrem Kind ins Gedächtnis rufen: 

  • Auf korrekte Husten- und Niesetikette (ins Taschentuch oder in die Armbeuge) achten. 
  • Regelmäßig die Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen. 
  • Berühren von Augen, Nase und Mund vermeiden. 
  • Ausleih- und Tauschverbot von Gegenständen mit anderen Personen. 
  • Räume regelmäßig und ausgiebig lüften (Stoßlüften).

Besonders wichtig! Schülerinnen und Schüler mit Erkältungssymptomen  bleiben zu Hause und lassen anhaltende Beschwerden vom Arzt abklären. 

Sie erreichen alle Lehrerinnen und Lehrer über die auf der Schulhomepage zugänglichen Dienstmail-Adressen und natürlich auch telefonisch unter der Nummer 0355/23727.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, dass der Präsenzunterricht endlich wieder für alle Jahrgangsstufen möglich ist. Viele von euch haben in den letzten Wochen fleißig im Distanzunterricht gearbeitet und trotzdem den Schulbesuch vermisst. Ich bin davon überzeugt, dass wir entstandene Lücken in der Stoffvermittlung in gemeinsamer Anstrengung aufholen werden.

Herzliche Grüße auch im Namen der Lehrerinnen und Lehrer

H. Paulenz

 

Projekte Jugendhilfe/ Schule 2020

Wir möchten an dem Projektmodell Integrative Lerngruppen von Schule und Jugendhilfe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 (Modell A) teilnehmen. >> weiterlesen