Seit November 2015 läuft an der Paul-Werner-Oberschule Cottbus wiederholt ein Kunstprojekt mit dem freischaffenden Künstler Willi Selmer.

Auch in diesem Schuljahr konnten die Schüler der Klassenstufe 9 im Schwerpunktunterricht Kunst und die Schüler des 7. und 8. Jahrgangs von dem INISEK-Projekt, welches vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert wird, profitieren.

Mit einem Atelierbesuch und einer kleinen Vernissage wurde zum Schuljahresende das diesjährige Kunstprojekt mit dem freischaffenden Künstler Willi Selmer erfolgreich beendet. Ab September geht das Projekt nun in die znächste Runde: Immer dienstags haben Schüler der Klassen 7-9 die Gelegenheit, unter der künstlerischen Anleitung von Herrn Selmer die Materialien Metall, Holz und Draht zu erproben und künstlerische Objekte und Figuren entstehen zu lassen. Für den Jahrgang 9 ist die 7.Stunde reserviert, Schüler der Klassen 7 und 8 sind in der 8. Stunde in den Kunstraum eingeladen. (Bilder)

 

Wer donnerstags  in der 8. Stunde noch im Schulhaus zu tun hat, weil er im Unterricht sitzt oder einfach auf einen Mitschüler wartet, der hört aus dem Theaterraum: Bumm Tschack! Budumm Bumm Tschack! Das sind die Trommler aus der AG Trommeln. So, oder so ähnlich kann es sich anhören, wenn  in der Trommel-AG gemeinsam Musik gemacht wird.

Aktuelle Termine

Di., 20. Apr. 2021
Klasse 10: Schriftliche Prüfung im Fach Englisch

Fr., 30. Apr. 2021
Klasse 10 Vorprüfung Mathematik

Mi., 12. Mai. 2021
Nachschreiben Prüfung 10 Englisch

Projekte Jugendhilfe/ Schule 2020

Wir möchten an dem Projektmodell Integrative Lerngruppen von Schule und Jugendhilfe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 (Modell A) teilnehmen. >> weiterlesen