Paul-Werner-Oberschule

Niedersorbisch lernen bedeutet:

  • eine auf der Welt einzigartige Möglichkeit!
  • einen Zugang zu den anderen slawischen Sprachen haben!
  • berufliche Perspektiven in der Region haben!

Ziele des Unterrichts sind:

  • Sorbisch sprechen und verstehen
  • Einblicke in die Kultur bekommen
  • Traditionen und Bräuche der Region verstehen und erleben

Wir haben:

  • kleine Lerngruppen
  • viele moderne Unterrichtsmaterialien
  • Partner, die uns auch außerhalb der Schule unterstützen

Mehr Informationen hat die Sorbischlehrerin Frau Münch.

Aktuelle Termine

Mo., 18. Nov. 2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Lehrersprechtag

Projekte Jugendhilfe/ Schule 2020

Wir möchten an dem Projektmodell Integrative Lerngruppen von Schule und Jugendhilfe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 (Modell A) teilnehmen. >> weiterlesen

Kontakt

 
Bahnhofstraße 11
03046 Cottbus
Tel.: 0355  237 27
Fax: 0355 383 19 60
           (nicht für Aufnahmeanträge)