Im Rahmen des LER-Unterrichtes besuchte die Klasse 10d mit Frau Büchner am 21.März 2017, dem „Internationalen Tag gegen Rassismus“, einen Workshop anlässlich des Aktionstages gegen Alltagsrassismus in der Kickerstube. Damit fand eine bereits mehrere Jahre andauernde Zusammenarbeit ihre Fortsetzung.

Der Workshop wurde durch die Amnesty International Gruppe Cottbus gemeinsam mit dem Fanprojekt des Jugendhilfe Cottbus e.V. veranstaltet.

Im Rahmen der Kampagne „Gemeinsam gegen rassistische Gewalt in Deutschland!“ von Amnesty InternationaIn lernten die Teilnehmer, dass in Deutschland täglich unzählige Menschen rassistische Erfahrungen machen. Sie werden aufgrund ihrer „Hautfarbe“, ihrer vermeintlichen Religion oder anderer Zuschreibungen diskriminiert und ausgegrenzt. Rassismus zeigt sich in verschiedenen Ausprägungen und in allen Lebensbereichen: in der Politik, bei der Job- und Wohnungssuche, in der Ausbildung, beim Arzt, in der Disko oder auf dem Fußballplatz.

Ziel des Tages war es, über Rassismus im Allgemeinen zu informieren und das Bewusstsein für (Alltags-) Rassismus zu schärfen.

Einige Bilder gibt es hier.

Aktuelle Termine

So., 25. Feb. 2024 - Fr., 8. Mär. 2024
Testzeitraum VERA 8 (DE, EN, MA)

Mi., 28. Feb. 2024
Sprechtag der Berufsberatung

Do., 14. Mär. 2024
Jahrgang 10: Vorprüfung Englisch (1.-3.Stunde)

Mi., 20. Mär. 2024
Jahrgang 10: Vorprüfung Deutsch